Donnerstag, 20. Januar 2011

Sockentick von Perlentick

... so, nun sind sie endlich fertig - mein 1. Paar selbstgestrickte Socken! Ich weiss nicht, seit wie vielen Jahren ich immer mal wieder versucht habe, Socken zu stricken. Dann war die Wolle nicht schön, mit den fünf Nadeln kam ich nicht zu Recht, Top up-Methode versucht - war okay aber noch nicht das gelbe vom Ei ...

Nun habe ich meinen Wolldealer 1. Wahl gefunden, ein Socken-Nadel-Komplett-Set von KnitPro bestellt und los gings ... die Wolle flutschte nur so von den Nadeln, das hat Spass gemacht "ohne Ende".

Zeit, habe ich chronisch zu wenig ... Langweile kenne ich gar nicht ... aber es gibt zum Glück noch "das Zeitfenster" (selten dämlicher Begriff) zwischen Zuhause und Arbeitsstätte, dieses nutze ich nun strickend und Hörbuch hörend ... Frau käme ansonsten in Versuchung, nichts zu tun zu haben "Ding der Unmöglichkeit" ...

"Veilchenduft"



so ... und dies ist das 2. Paar, welches ich gerade in der Mache habe ...




... und wunderschön verpackt  kommen sie bei mir an .... darf ich vorstellen:

"Frischer Wind"



"Prinzessin Mia - ähnlich" ;D



"Winterfrüchte II"


Kommentare:

  1. Hallo Ruth,
    du wirst doch nicht den Perlen untreu werden ;o)
    Und so schöne Wollfarben, die Socken sind
    ja fast zu schade zum Anziehen!
    Liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uli, es ist eher so, dass ich die Perlen brauchte, um mich vom Alltag zu entspannen, heute entspanne ich mich mit der Wolle vom Perlen. Läuft das irgendetwas schief? ... ich bin noch in der Findungsphase. Bis bald, glG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Deine ersten Socken sehen doch super aus. Und dann gleich in so einer wunderschönen Farbe :-)

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, was für tolle Garne. Ichnkann die ja nicht stricken, aber ich tausche immer mit meiner Freundin - Armband gegen Socken:-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ruth,

    da hast Du Dir aber ganz tolle Farben rausgesucht!!
    die Socken gefallen mir richtig gut,bin schon auf die nächsten Socken in der Farbe Prinzessin Mia gespannt.

    ans Socken stricken habe ich auch schon gedacht und mir sogar ein Buch gekauft aber was ich auch noch unbedingt ausprobieren möchte ist das häkeln was ich leider garnicht kann.
    Da läuft nicht´s schief,man braucht auch mal was anderes,ich erhole mich mit malen von den Perlen :-)

    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Aneta,

    ja, Bücher habe ich mir auch einige gekauft. Empfehlen kann ich nur dieses "Der geniale Socken-Workshop" mit DVD:

    http://www.amazon.de/geniale-Socken-Workshop-Ewa-Jostes/dp/3772465676/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1295550784&sr=8-2

    Nach diesem Buch habe ich es endlich begriffen.

    Häkeln ist gar nicht so schwer. Da hatte ich vor Weihnachten eine Topflappenphase (früher für mich der Inbegriff von Spießigkeit "selbstgehäkelte Topflappen") und letzten Sommer eine Granny-Phase, die haben sehr viel Spaß gemacht und am Strand kannte man mich nur mit Häkelzeug - o-Ton meiner Kinder "Peinlich!" - bis dann die ersten Beanies für die Mädels fertig waren ... Bis bald, glg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Oh schööön! Und Perlen und Stricken passt wunderbar zusammen, kann ich nur bestätigen ;)
    Lieben Gruß, die Dealerin ;)

    AntwortenLöschen
  8. Todos los colores y las labores son preciosas!!!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Sockenwolle ist eine wahre Farbenpracht.Und Dein Strickergebnis kann sich sehen lassen.
    Deine Begeisterung kann ich gut verstehen. Nutze schon seit langem die "Zeitfenster" zum Stricken.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude damit.
    Lieben Gruß
    Inge

    AntwortenLöschen
  10. Dein erstes paar Socken sieht wirklich wunderschön aus. Auch das 2.te wird sicher toll.

    Und übrigens das Problem mit dem 100mal anfangen kenn ich auch *schäm*

    lg die sanni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ruth,

    das ist ja was... ;) Ich habe in meinem kreativen Leben auch erst ein Paar Socken gestrickt. Mojos. Die sehen lustig aus und lenken von den kleinen Problemchen an der Ferse ab. *lacht* ... Ich habe mir Wolle von Tausendschön dazu bestellt. Vorsicht ... Suchtgefahr. 2 Stränge habe ich noch hier. Jedes Jahr ein Paar muss reichen.

    Deine finde ich wie immer wunderbar.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kerstin,

    ja, von Tausendschön habe ich auch noch einen Knäuel, denn werde ich einstellen, wenn er angestrickt ist. Die Farben sind toll! Ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ruth,
    tolle Farben hast du da ausgesucht und die fertigen Socken gefallen mir auch sehr gut.
    Ich hatte auch schon mal daran gedacht Socken zu stricken, konnte aber bis jetzt wiederstehen... Mal sehen was die Zukunft bringt
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ruth,
    Bin momentan auch in der Wollphase und kann dich gut verstehen...Abwechslung muss mal sein:-)
    Tolle Farben und deine Socken sehen super cool aus! Wünsch Dir noch einen schönen Freitag und einen Super Weekend ...und viel Spaß beim Stricken:-)
    Lg
    Susy

    AntwortenLöschen
  15. ...da bist du ja das beste Beispiel für die Multitaskingfähigkeit der Frauen, und dass sie nicht aufgeben wenn sie was können wollen... :-)))
    Respekt für das 1. Paar, sind tolle Farben!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ruth,
    mein Kompliment, deine ersten Socken sehen absolut klasse aus. Du strickst total gleichmässig und sauber. Du hast meine vollste Bewunderung. Die Wolle die du gewählt hast gefällt mir auch super gut. Die kenne ich gar nicht.Aber total klasse Farben. Ich habe früher immer die Wolle von Lana Grossa gekauft. Meine Socken sind auch rechtzeitig fertig geworden, Geschenk für meinen Freund zu Weihnachten. Ich weis jetzt nicht ob du dies Seite schon kennst, die haben immer ganz klasse Anleitungen und von allem etwas.

    http://www.garnstudio.com/lang/de/kategori_oversikt.php

    Ich wünsche dir ein schönes WE
    glg Karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ruth,

    ich kann mich da allen nur anschließen, Deine ersten Socken sind ganz toll und die Wolle einmalig schön.
    Meine ersten sind auch schon in Arbeit, werde auch berichten.

    Da läuft nichts schief, das brauchen wir ab und an mal, Abwechslung halt und dann kommen auch wieder neue Ideen.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin, vielen Dank für den Link. Ja, Drops kannte ich. Ausserdem habe ich mich noch hier angemeldet: https://www.ravelry.com. Geniale Seite, Du kannst auch nach deutschen Anleitungen suchen lassen!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende, ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ich beneide dich! Ich werde immer ganz unruhig wenn ich die Wolle von Susa sehe. Aber ich mag eigentlich keine Socken stricken und für größere Projekte reicht die Färbung nicht. (Ich habe nicht Gr. 36) Aber sag mir eines: strickt es sich mit den KnitPro echt so gut? Wollte mir schon welche kaufen, aber ich habe ja eh schon so viele Nadeln?!
    lg (perlen)susa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susa, ja, sie sind wirklich so toll. Ich hatte mir vorher Bambusnadeln von Lana Grossa gekauft, die sind mir direkt zerbrochen. Diese hier liegen einfach wärmer in der Hand als Metall und gerade bei Socken hatte ich das Problem, dass mir die Wolle von den Metallnadeln rutschte. Es kommt sehr wahrscheinlich auf die Wollart an. Bei den lilafarbenen habe ich Merino extrafein superwash benutzt, die rutscht sehr schnell von der Nadel, dagegen "Frischer Wind" mit 75 % Schurwolle - ist bestimmt auch gut mit Metallnadeln zu stricken. Eine Kollegin von mir musste ihr Hobby wegen ihrer Handgelenke aufgeben von der habe ich wirklich "kistenweise" Strick- und Häkelnadeln bekommen aber keine lag mir so gut in der Hand wie die KnitPro - bei den Häkelnadeln sehe ich das allerdings anders ... hier bevorzuge ich die Prymnadeln mit dem schwarzen Griff. Da war ich von KnitPro enttäuscht ... So, genug Schleichwerbung gemacht ... auch Dir ein schönes Wochenende, lg. Ruth
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  21. Ok, überzeugt! Ich habe eh bald Geburtstag!! Meinst du die Häkelnadeln mit dem weichen, konischen Griff? Die liebe ich auch. Da habe ich echt alles ausgetauscht.
    glg susa

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Susa,

    genau DIESE!!! A pro pos, mit der Wolle komme ich nicht hin. Die blauen "Frischer Wind" sind für meinen Mann und der hat Grösse 43 - 44 und es sieht nicht so aus, als hätte der grosse Knäuel viel an Volumen - nach der 1. Socke - einbüssen müssen. Ich denke, da bleibt noch etwas übrig.

    Schönen Sonntag noch, LG Ruth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Ruth,
    jetzt sitzte ich hier einige Zeit an meinem Computer und habe schon kalte Füße;)
    Auf unserem Briefkasten lag eben wieder Schnee:(. Frau kann also Socken noch gut gebrauchen!!! Und wenn sie dann noch in so schönen Farben daherkommen.... "Winterfrüchte II" würde mir gefallen;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.